© 2020 Franz-Vaahsen-Schule - Städtische Katholische Grundschule • KontaktImpressum
StartseiteSchuleLeitbildSchulprogrammTeamSchulleitungSozialpädagoginSchülerparlamentStreitschlichterSchülerbüchereiLesementorenSchulgeschichteFranz VaahsenUnterrichtDeutschMathematikSachunterrichtEnglischReligionSportKunstMusikSingPauseProjekteOASE & OGSOGSOASEElternSchulpflegschaftKlassenpflegschaftVerkehrshelferFördervereinVorstandProjekteMitgliedschaftKontakt + SpendenkontoAktuellesAktuelle BerichteTerminlisteProjekteKontakt & AnmeldungSchulleitungSekretariatHausmeisterOGSE-MailAdresse/AnfahrtImpressum
Franz-Vaahsen-Schule
Städtische katholische Grundschule | Wittlaer & Kalkum
StartseiteSchuleLeitbildSchulprogrammTeamSchulleitungSozialpädagoginSchülerparlamentStreitschlichterSchülerbüchereiLesementorenSchulgeschichteFranz VaahsenUnterrichtDeutschMathematikSachunterrichtEnglischReligionSportKunstMusikSingPauseProjekteOASE & OGSOGSOASEElternSchulpflegschaftKlassenpflegschaftVerkehrshelferFördervereinVorstandProjekteMitgliedschaftKontakt + SpendenkontoAktuellesAktuelle BerichteTerminlisteProjekteKontakt & AnmeldungSchulleitungSekretariatHausmeisterOGSE-MailAdresse/AnfahrtImpressum
Bildschirmfoto 2022-10-24 V2 Logo_klein.png Bildschirmfoto 2022-10-24 um 15.37.27 Bildschirmfoto 2022-10-24 um 15.38.09
Abrechnung

Variante 1

Variante 2

Hinweis: Die Abrechnungsbögen sollen nach Möglichkeit bitte mit dem PC ausgefüllt werden.
Wir freuen uns über aktuell 11 Verkehrslotsen, die den morgendlichen Schul-weg an zwei Straßenüberquerungen (Duisburger Landstraße/Zebrastreifen und Kreuzung Kalkstraße/Am Krausen Baum) für unsere Kinder gefahrenlos gestalten.

Dringend benötigen wir aber weitere Unterstützung, um den Verkehrshelfer-dienst nachhaltig sicher zu stellen. Voraussetzung dafür ist nur ein ca. zwei-stündiger Einführungskurs, der regelmäßig bei uns an der Schule angeboten wird. Der Einsatztag/-ort ist flexibel wählbar, zeitlich ist der Einsatz von 7.30 bis 8.00 Uhr begrenzt. Vergütet wird jeder Einsatz mit 7 €. Bei Interesse mel-den Sie sich gerne unter: [email protected]

Wir danken allen Verkehrshelfern für ihren Einsatz!